Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen


Modul 19:
Kältetechnik & Wärmepumpentechnik zum Heizen und Kühlen

Ansprechpartner Claus Roland Mayer

Das Seminar gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Kältetechnik und/oder Wärmepumpentechnik zum heizen oder kühlen. Das Thema wird den Bedürfnissen des jeweiligen Seminars angepasst. Mögliche Inhalte sind:

  1. Klimawandel - Ursache und Wirkung / Nachhaltigkeit & Klimaschutz.
  2. Bedeutung der Kälte-, Klima und Wärmepumpentechnik für den Klimaschutz.
  3. Grundlagen des linksdrehenden thermodynamischen Kreisprozesses
  4. Anwendungsmöglichkeiten der Kältetechnik und Wärmepumpentechnik zum Heizen und Kühlen.
  5. Energieeffizienz und Einsparpotentiale in Kältetechnik, Klimatechnik und Wärmepumpentechnik.
  6. Wärmerückgewinnung
  7. F-Gase-Verordnung und natürliche Kältemittel
  8. Gesetze, Normen, Richtlinien
  9. Staatliche Förderung von Klimaschutz-Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen
  10. Alternative Arten der Kälteerzeugung
  11. Natürliche Kühlung und freie Kühlung
  12. Ab- und Adsorptionskälte / solare Kühlung
  13. Adiabatische Kühlung / Verdunstungskühlung
  14. Vermeidung von Kühlbedarf durch Architektur
  15. Ausblick / Chancen: Die Zukunft der Kälte-, Klima und Wärmepumpentechnik
  16. „SmartGrid“ - Der intelligente Wärmepumpenschwarm.
  17. Konzept zur CO2-Immissionsfreien Kälte- und Wärmeerzeugung (Eco-People-Power).
  18. „ORC-Maschinen“ - Thermodynamische Stromerzeugung.