Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Dachgeschossausbau
Verschiedene Referenten

Grundlagen und Voraussetzungen

Der Bedarf an Wohnraum steigt und speziell wohnen in Ballungsgebieten wird immer teuer. Es muss also neuer Wohnraum her, gleichzeitig soll die Ausweisung neuer Baugebiete eingeschränkt werden, um die Versiegelung von wertvollem Ackerland zu stoppen. Nachverdichtung heißt ein Zauberwort dazu und neben dem Schließen von Baulücken und der Sanierung bestehender Gebäude ist der Dachgeschoss Ausbau eine dritte wirkungsvolle Möglichkeit. Dachgeschoss bedeutet keine erneute Bodenversiegelung und eine in bestehende Gebäude integrierte Bauweise. Darüber hinaus die Möglichkeit Nahwärme einzusetzen und keine zusätzlichen Versorgungen wie Wasser, Strom oder Abwasser zu verlegen.

Das Seminar ist auf zwei Tage angelegt, um die Grundlagen abhandeln zu können. Es kann aber auch Sinn machen, nur mit dem ersten Tag zu starten und darauf aufbauend weitere Themen zu entwickeln.

Im Einzelnen werden im Seminar behandelt:

Tag 1 -Grundlagen Dachgeschossausbau

  • wann ist es sinnvoll,
  • wo ist es sinnvoll
  • was ist zu beachten
  • Einbindung in ein Gesamt-Sanierungskonzept
  • Kosten

Tag 2 - Grobplanung

  • Projekt Phasen
  • Genehmigung
  • Aufstockungsvarianten
  • Die energetische Sanierung/ Gesamt-Sanierungskonzept
  • Kostenstrukturen
  • Brandschutz
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Fördermöglichkeiten